Schnittschutzhose: Wie viel Reinigung verträgt sie? Tipps für die perfekte Pflege!

Schnittschutzhose: Wie viel Reinigung verträgt sie? Tipps für die perfekte Pflege!
Laden... 132 view(s)
Schnittschutzhose: Wie viel Reinigung verträgt sie? Tipps für die perfekte Pflege!

Schnittschutzhose: Wie viel Reinigung verträgt sie? Tipps für die perfekte Pflege!

Wer im Wald arbeitet, weiß: Die richtige Schnittschutzkleidung ist mindestens genauso wichtig wie eine gut gepflegte Kettensäge. Denn Sicherheit hat bei allen Arbeiten im Wald oberste Priorität. Beim Einsatz der Schnittschutzhose dringt regelmäßig Schweiß, Harz und Öl in die Schicht des Schnittschutzes ein. Dieser Schmutz verklebt die Fasern, welche den Schnittschutz gewährleisten, und vermindert somit die Schutzwirkung.

 

Geht beim Waschen der Schnittschutz verloren?
Nein, um die Leistung des Schnittschutzes aufrechtzuerhalten ist es sogar nötig, die Hose regelmäßig zu waschen. Allerdings müssen ein paar Dinge beachtet werden:

- Bitte die Waschhinweise auf dem Pflegeetikett in jedem Kleidungsstück beachten, denn jedes Produkt hat seine eigene Materialzusammensetzung und Pflege

- Prüfe von Zeit zu Zeit sorgfältig, ob die Schnittschutzeinlage verdreht oder verformt ist (In diesem Fall, muss eine neue angeschafft werden)

 

Unsere Waschtipps:

  • Vollwaschmittel und keinen Weichspüler verwenden
  • Vorwaschprogramm mit max. 40° Grad (ohne Schleudergang)
  • Nach dem Waschen Hose in Form ziehen und nicht hängend trocknen
  • Keinen Trockner verwenden
  • Nicht bügeln


Die Hose zuerst in Spülmittelwasser einweichen und dann erst in der Waschmaschine waschen. Starke Verschmutzungen können so besser gelöst werden.

 

Generell gilt: 
Eine Schnittschutzhose ist keine Anschaffung für die Ewigkeit. Mit jedem Waschen schrumpft auch die Schnittschutzeinlage. Deshalb ist es erforderlich, die Einlage immer zu überprüfen. Als Faustregel kann man sagen: Nach circa 35 – 50 Waschgängen verliert die Schnittschutzeinlage ihre Wirkung.

Denke daran, dass auch Schnittschutzkleidung nicht ewig hält. Auch bei guter Pflege und hoher Qualität hält die gleiche Schnittschutzkleidung nicht ewig. Durch richtiges Waschen kann die Lebensdauer der Schnittschutzkleidung zwar verlängert werden, dennoch sollte von Zeit zu Zeit eine neue Schutzausrüstung angeschafft werden. Als professioneller Forstarbeiter, solltest du Deine Hose regelmäßig austauschen und vielleicht sogar mehrere Hosen besitzen, zwischen denen gewechselt werden kann.

 

Bis bald,

euer PSS-Team

Previous article:
Next article: